Aktuelle Erkenntnisse zum Thema Mikroplastik

Wo stehen wir? Wo wollen wir hin?

Das Thema Mikroplastik gewinnt in der Wissenschaft aber auch in unserem Alltag immer mehr an Brisanz. Viel Wissen aber auch viele Unsicherheiten kursieren dazu im Netz und in unseren Köpfen. Gelangt Mikroplastik sogar in unseren Körper? Schadet es unserer Gesundheit? Und können wir es so einfach aus dem Meer fischen, wie es einige Hightech-Projekte versprechen? Pia Winterholler hat sich dem Thema angenommen und die neuesten Ergebnisse aus Wissenschaft und Forschung vorgestellt.

Bei diesem Vortrag zeigte sie, dass das Problem schon viel weiter fortgeschritten ist als gedacht – mit unbekannten Folgen für Mensch und Natur. Die Anstrengungen, den Eintrag von Plastik und speziell auch von Mikroplastik in die Umwelt zu reduzieren – am besten ganz zu unterbinden – müssen um ein Vielfaches erhöht werden und das schnell!

Daher sind neben dem individuellen Verhalten insbesondere strukturelle Änderungen notwendig, die von Politik und Wirtschaft maßgeblich getragen, gefordert, gefördert und durchgesetzt werden müssen.

Wir haben den Vortrag vom 30. März 2021 aufgezeichnet und ihr könnt ihn auf YouTube sehen.

Findest Du interessant? Dann teile es mit der Welt!
Share on Facebook
Facebook
Share on LinkedIn
Linkedin
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email
  • Beitrags-Autor: