Plasticfree July: Unterstützt die Unverpackt-Läden!

Die Idee der Plasticfree-July-Challenge kommt aus Australien. Dort haben sich engagierte Umweltaktist*innen 2011 zum Ziel gesetzt, möglichst viel Einwegplastik zu vermeiden und den Plasticfree July ins Leben gerufen.

Das  Ziel ist dabei individuell: Ob nur einen Tag, eine Woche oder einen ganzen Monat – das entscheidet jede und jeder selbst. Ob auf alles Plastik oder nur auf bestimmte Produkte verzichtet wird, auch!

Unterstützt die Unverpackt-Läden

Im Geiste der weltweiten Bewegung „des plastikfreien Julis“ möchten wir Euch auf die dramatische Lage der bayerischen Unverpackt-Läden aufmerksam machen, die eine essentielle Rolle bei der Aufklärung der Konsument*innen spielen. Für viele dieser Geschäfte geht es ums Überleben. So wenden sich immer mehr von ihnen an die Öffentlichkeit.

Der Unverpackt-Laden rutaNatur im Zentrum der Stadt beispielsweise gibt einen transparenten Einblick in seine Situation und weist daraufhin, wie man ihn konkret unterstützen kann.

Aktionswoche Plastikfreier Juli

Viele Unverpackt-Läden aus Bayern haben sich außerdem zur ‚Initiative Unverpackt‘ zusammengeschlossen. In einer Aktionswoche vom 4. bis zum 9. Juli bringen sie den Menschen die Unverpackt-Idee näher. Bei der regionalen Läden wie AuxburgUnverpackt in Lechhausen, Die Krämerin in Schwäbmünchen,  Ich BIN’s regional & unverpackt in Friedberg und im Unverpackt Weißenburg ist in dieser Woche einiges geboten.

Das Angebot reicht von leckeren Verkostungen und interessanten Gesprächen mit Lieferanten über Vorträge und Workshops bis hin zu Gewinnspielen und einen persönlichen Blick hinter die Kulissen.  Zudem gibt es 10 % Rabatt in dieser Woche. Auf den Webseiten der Läden könnt ihr euch über das jeweilige Angebot informieren. Es lohnt sich!

Forum Plastikfrei mit Infoständen

Auch wir vom Forum Plastikfrei unterstützen diese Aktionen mit Thementischen an einzelnen Nachmittagen. So sind wir am Montag, den 4. Juli ab 14 Uhr bei AuxburgUnverpackt. Dort können sich die Menschen über Alternativen zu Plastikprodukten informieren und vor Ort Putzmittel selber herstellen.

Am Freitag, den 8. Juli. gibt es dann von 9 bis 11 Uhr einen Infostand in Friedberg bei Ich BIN’s. In Schwabmünchen könnt ihr euch zum plastikfreien Stammtisch am Donnerstag, den 6. Juli über weniger Plastik im Alltag informieren. Kommt vorbei! Und unterstützt die Läden, die so einen wichtigen Beitrag für den Umweltschutz leisten.

Hier findet ihr einen Überblick über die Läden in unserer Region. Schließlich haben sich schon einige aufgemacht, um verpackungsfreies Einkaufen zu ermöglichen. Dazu zählen auch das Herzstück in Horgau und Diedorf, sowie „Unser kleiner Laden“ in Straßberg.

Wir wünschen Euch allen viele kleine plastikfreie Erfolge!

Aktionswoche Plasticfree July

Den Flyer herunterladen.

Findest Du interessant? Dann teile es mit der Welt!
Share on Facebook
Facebook
Share on LinkedIn
Linkedin
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email