Einfach anders konsumieren

Projekttag am Justus-von-Liebig-Gymnasiums in Neusäß 

Verzicht auf Plastik, mehr Reparieren, fair Mode statt Fast Fashion – wie das in der Praxis geht, erfuhren die Schüler*innen der 8. Jahrgangsstufe des Justus-von-Liebig-Gymnasiums in Neusäß beim Projekttag „Einfach anders konsumieren“, Ende Juli. Gemeinsam mit Birgit Schöffler von der Schulleitung, Maiken Winter von der Verbraucherzentrale Bayern bereiteten wir vom Forum Plastikfrei diesen Vormittag vor. 

Bequemlichkeit und Unwissen verhindern nachhaltiges Handeln

In einem Vortrag ging es zunächst darum, warum wir uns so schwer tun, nachhaltig zu handeln, obwohl wir wissen, dass es dringend notwendig ist. Dabei spielen Gruppenzwang, Unwissenheit oder einfach Bequemlichkeit eine Rolle. Daher verteilten sich die Schüler*innen nach dem Vortrag in Impulsgruppen. Dort ging es dann um konkrete Themen wie plastikfrei Leben, vegane Ernährung, faire Mode, Leben ohne Auto sowie Reparieren. Dabei kamen dann die Expertinnen vom Forum Plastikfrei, Transition Town Augsburg bzw. der AG Tierrechte zu Wort. Wir erzählten den Schüler*innen, wie denn das Leben ohne Plastik, mit pflanzlicher Ernährung oder ohne Auto gelingen kann und stellten den Transfer in das Leben der Schüler*innen dar. 

Nachhaltige Challenge

Am Ende des Vormittags hatten die Schüler*innen so viele Ideen gesammelt, dass sich jede und jeder Einzelne eine nachhaltige Challenge heraussuchte, die sie oder er bis zum Beginn des nächsten Schuljahres umsetzen wird. 

Wir freuen uns schon auf die vielen nachhaltigen Schritte, die dieser Projekttag erzeugt hat. 

INFOS

Infos zum Projekttag „Einfach anders konsumieren“ gibt es auf der Seite der Verbraucherzentrale Bayern.
Wer Interesse hat, an seiner Schule oder Einrichtung einen Projekttag zum Thema plastikfrei und ressourcenschonend Leben zu veranstalten, schreibt einfach an info@forum-plastikfrei.de.
Ihr wollt Eure Schule oder Eure Einrichtung plastikfrei machen? Dann macht mit beim Zertifikat Plastikfreie Schule / Kita.

"Einfach anders konsumieren", co. Verbraucherzentrale Bayern
einfach anders konsumieren
Findest Du interessant? Dann teile es mit der Welt!
Share on Facebook
Facebook
Share on LinkedIn
Linkedin
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email
  • Beitrags-Autor: