Plastikfasten 2020

Angesichts der immensen Umweltverschmutzung durch Plastikmüll, möchten immer mehr Menschen auf Plastik verzichten. Die Fastenzeit ist eine gute Gelegenheit damit zu beginnen. Deshalb haben wir am 9. März im großen Augustana-Saal gemeinsam mit dem Evangelischen Forum Annahof gezeigt, welche Alternativen es zu den gängigen Plastikprodukten gibt.

An speziellen Thementischen erfuhren die Teilnehmer, wie sie im Haushalt, bei der Kosmetik, bei der Kleidung oder bei Kindern auf Plastik verzichten können. Im kurzweiligen Interview-Stil führte Hannah Jukiel vom Forum Plastikfreies Augsburg von Infotisch zu Infotisch durch den Abend.

Wir bedanken uns bei den Teilnehmern und bei unseren Partnern, die vor Ort dabei waren: Mom’s Table, rutaNatur – Unverpackt Augsburg und NaturSinn – Wasser2000 haben uns kulinarisch mit leckeren gefüllten Datteln, Keksen und bestem gefilterten Wasser unterstützt. Außerdem zeigte der VerbraucherService Bayern seine Plastik-Ausstellung und der aws unterstützte die Veranstaltung mit Mehrweg-Produkten.

Findest Du interessant? Dann teile es mit der Welt!
Share on Facebook
Facebook
Share on LinkedIn
Linkedin
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email
  • Beitrags-Autor: