Aktuelle Stammtische/ Vorträge und Infoveranstaltungen 

Donnerstag, 5. Mai 2022, 19:00-20:30 Uhr
Online-Vortrag: Nachhaltiger leben ohne Plastik – Tipps für weniger CO2 im Leben

Kunststoffe bestimmen unser Leben und belasten Mensch und Natur in kaum vorstellbarem Umfang. Daher verzichten immer mehr Menschen im Alltag auf Plastik. Wie Sie dadurch mehr Nachhaltigkeit in Ihren Alltag bekommen und Ihre CO2-Bilanz verbessern können, erfahren Sie in einem kurzweiligen Vortrag von Sylvia Schaab.

Anmeldung: VHS Augsburg
Der Vortrag ist kostenfrei


 

Dienstag, 11. Mai 2022, 19:30 Uhr
Stammtisch für plastikfreies und nachhaltiges Leben Thierhaupten: Bienenwachstücher-Workshop

Ort: Klostermühlenmuseum Thierhaupten
Anmeldung: carina@forum-plastikfrei.de


Montag, 16. Mai 2022, 19:30 Uhr
Vortrag vom Bündnis Nachhaltiges Mering: Plastikfrei leben – so geht’s!

Wir sind umgeben von Plastik. Besonders ein Blick auf unseren täglichen Einkaufswagen zeigt: wir kommen häufig um Verpackungen, Tüten oder Kunststoff nicht herum. Doch tatsächlich ist die Reduzierung von Plastikprodukten im Haushalt nicht so schwer, wie es auf den ersten Blick scheint.

In dem Vortrag „Plastikfrei leben – so geht’s!“ erklären Sarah Kohlberger und Valerie Klatte-Asselmeyer, wie sie Schritt für Schritt ihr Leben umkrempeln und plastikfreier gestalten. Sie gehen auf die Fragen ein: 

  • Warum ist es überhaupt so wichtig, Plastik zu reduzieren?
  • Wie klappt ein Einkauf ohne Tüte und Co.?
  • Mit welchen Tipps und Tricks kann ganz einfach ein plastikreduziertes Leben gestartet werden?

Nach dem Vortrag sind wir offen für Diskussionen und Fragen aus dem Publikum.

Der ZukunftsVortrag wird vom „Bündnis Nachhaltiges Mering“ initiiert und bildet den Auftakt zum geplanten „Stammtisch Plastikfreies Mering“. 

Ort: Bücherei Mering, Bachstraße 1, Mering


Dienstag, 17. Mai 2022, 17:00-19:00 Uhr
Nachhaltiger Dienstag der Umweltstation Augsburg
Thema: Kräuterwerkstatt – Was wächst denn Essbares zwischen den Beeten?

Wir streifen durch einen wilden Naturgarten und entdecken Wildpflanzen und Nutzkräuter. Die Homöopathin und PTA Susanne Billmeyer gibt uns einen Einblick in ihre Heilwirkungen und Verwendungsmöglichkeiten. Gemeinsam bereiten wir leckere kleine Schmankerl zur Direktverkostung zu.

Anmeldung: l.sibeth@us-augsburg.de,
Infos: www.us-augsburg.de
Die Veranstaltung ist kostenlos
Treffpunkt: Friedberg West, der genaue Treffpunkt wird nach der Anmeldung bekannt gegeben


Dienstag, 18. Mai 2022, 19:30 Uhr
Nachhaltigkeitsstammtisch Donauwörth: Nachhaltige Mode

Ort: Danubio, Schützenring 10, Donauwörth
Anmeldung : donauwoerth@forum-plastikfrei.de


Samstag, 21. Mai 2022, 10:00 Uhr
„Aufgeräumt wird“-Projekttag im Lehmbau in Augsburg mit Müllsammeln

Greenpeace Augsburg organisiert eine Müllsammel-Aktion rund um den Kuhsee. Dafür treffen wir uns ab 10 Uhr am Jugendhaus Lehmbau. Dort werden Zangen und Eimer ausgegeben, bringt jedoch bitte bei Möglichkeit eigene mit, da der Vorrat begrenzt ist. 

Danach gibt’s noch ausreichend Möglichkeiten zum Austausch. Außerdem ist Greenpeace mit einer Friedens-Info-und-Mitmach-Station, einem Upcycling-Kreativstand und einer Kleider-und-Dinge-Tausch-Börse vor Ort.

Wenn ihr Lust auf tauschen habt, bringt bitte höchstens 5 Dinge oder Kleidungsstücke mit, die ihr nicht mehr haben wollt, aber guten Gewissens an jemand anderen weitergeben könnt.

Wann: Samstag 21.5.2022 10:00-14:00 Uhr
Ort:
Kinder-und Jugendhaus Lehmbau, Mittenwalder Str. 31 in Hochzoll

Anmeldung: keine
Kosten: keine


Mittwoch, 25. Mai 2022, 18:00 Uhr
Stammtisch für plastikfreies Leben vor Ort: Besuch bei „Die Krämerin“ in Schwabmünchen

Wolltet ihr schon immer mal hinter die Kulissen eines Unverpackt-Ladens schauen? Heike Uhrig, Mit-Gründerin der Genossenschaft „Die Krämerin“, führt an diesem Abend durch den Laden.

Zur besseren Planung ist eine Anmeldung an info@forum-plastikfrei.de erwünscht.

Ort: Fuggerstraße 44, 86830 Schwabmünchen


Dienstag, 7. Juni 2022, 19:30 Uhr
Stammtisch für plastikfreies Leben

In einer offenen Runde, werden Tipps ausgetauscht und überlegt, mit welchen Aktionen Augsburg plastik- und müllfreier werden kann. Es sind alle Willkommen: Einstiger ins plastikfreie Leben ebenso wie passionierte Ressourcenschoner*innen und Mitmachende.

Zur besseren Planung ist eine Anmeldung an augsburg@forum-plastikfrei.de erwünscht.

Ort: Café Anna, Annahof 4, Augsburg


Donnerstag, 30. Juni 2022, 19:00 Uhr
Vortrag: So lebt sich’s plastikfrei
Herzwerk Gemeinwohl e.V. gründet in Horgau einen Stammtisch für nachhaltigen Lebensstil

Weniger Plastik und Verpackungen sind ein guter Einstieg in einen nachhaltigeren Lebensstil. Wie das gelingt, darum geht es bei dem Abend, der vom Herzwerk Gemeinwohl e.V. organisiert wird. Der Vortrag ist Auftakt für einen regelmäßigen nachhaltigen Stammtisch in Horgau. Dabei wird es regelmäßig Anregungen geben, wie wir unsere verschiedenen Lebensbereiche enkeltauglich gestalten können.

Zur besseren Planung ist eine Anmeldung an vorstand@herzwerk-gemeinwohl.de erwünscht.

Veranstalter: Herzwerk Gemeinwohl e.V. 
Ort:
Herzstück Rothtal, Augsburger Straße 2a, 86497 Horgau


Aufzeichnungen von Vorträgen und Infoveranstaltungen

Wickeln mit Stoffwindeln und Infos zum städtischen Windelzuschuss

Einwegwindeln verursachen eine Menge Müll. Etwa 4.000 Windel verbraucht ein Wickelkind bis es sauber wird. Pro Jahr fallen so 42.000 Tonnen Wegwerfwindeln für Babys aber auch für inkontinente Personen an. Stoffwindeln sind eine gute Alternative und dank moderner Systeme einfach zu benutzen und zu reinigen.

Seit dem 1. April 2020 bietet die Stadt Augsburg einen Stoffwindelzuschuss an, der beim AWS beantragt werden kann.  Die Expert*innen Hannah Jukiel und Eva Kampfmann vom Forum Plastikfreies Augsburg stellen einige Stoffwindelsysteme vor, um die möglich ersten „Berührungsängste“ aus dem Weg zu räumen. Zudem gibt es Informationen zum Ablauf der Kostenerstattung für diese Windeln.

Bei Facebook könnt ihr das Online-Seminar anschauen.

Weitere Aufzeichnungen unserer Veranstaltungen findest Du auf unserem You-Tube-Kanal oder bei unseren Videos.

Newsletter abbonnieren

Wenn Du keine Termine verpassen willst, empfehlen wir Dir den kostenlosen Newsletter, für den Du Dich weiter unten eintragen kannst. Bis bald!