2. PLASTECO-Treffen bringt konkrete Projekte ins Spiel

Beim virtuellen 2. Stakeholder Treffen des PLASTECO-Projekts entscheiden sich die Teilnehmer*innen für fünf Projekte, die vorrangig bearbeitet werden sollen.

Am 20.07.2020 fand das 2. Stakeholder-Treffen im Rahmen von PLASTECO statt. Wegen Covid-19 wurde das Treffen virtuell durchgeführt. Projektleitern Christina Zegowitz vom Umweltcluster Bayern präsentierte den 14 Teilnehmer*innen die Aktivitäten, die seit dem ersten Stakeholder-Treffen im Januar 2020 stattfanden. Sie stellte 12 Good-Practice Beispiele bzw. Themen vor, die für ein „plastikfreieres“ Augsburg von Interesse sein könnten.

Aus diesen Themen wurden durch Priorisierung fünf Projekte ausgewählt und im Rahmen von Arbeitsgruppen weiterentwickelt:

  • Einweg-Verbot bei Veranstaltungen im öffentlichen Raum
  • Netzwerk für Augsburger Unternehmen
  • Unterstützung von müllfreien Veranstaltungen durch die Stadt
  • Takeaway-Lösungen
  • Mehrweggebot in Sportstätten und bei Sportevents

Das Forum Plastikfreies Augsburg wird sich aktiv an diesen Projekten beteiligen. Wer mitarbeiten möchte meldet sich bitte unter info@forum-plastikfrei.de

Findest Du interessant? Dann teile es mit der Welt!
Share on Facebook
Facebook
Share on LinkedIn
Linkedin
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email
  • Beitrags-Autor: